Viele sind auf der Suche nach kostenloser Musik im Internet, um sie zum Beispiel in den eigenen Videos zu verwenden. Aber man sollte schon genau hinschauen, wenn es um kostenlose Inhalte geht, denn: Kostenlos ist nicht gleich kostenlos – Die Nutzung kostenloser und gemafreier Musik ist im Netz häufig an Bedingungen gebunden. Man muss diese Lizenzbedingungen vor der Nutzung prüfen, um rechtliche Konsequenzen zu vermeiden. Dies betrifft vor allem Creative Commons Lizenzen oder frei definierte Lizenzen der jeweiligen Urheber.

Grundsätzlich gilt: Die genauen Bedingungen vor der Verwendung in seinem Projekt müssen gründlich geprüft werden!

Ich kann an dieser Stelle keine rechtliche Beratung anbieten, deshalb ist dieser Artikel rein informativ zu betrachten.

Public Domain (deutsch: allgemein/frei zugänglich)

Der beste Fall, falls die passende Musik dabei ist: Werke die unter einer Public Domain veröffentlicht sind, unterliegen keinem Copyright. Sie können ohne jede Einschränkung für alle Zwecke verwendet werden. Häufig wird diese „Lizenz“ auch als CC0-Lizenz (Creative Commons 0) bezeichnet. Diese Kennzeichnung entspricht der Vorgabe der Creative Commons Organisation für lizenzfreie Werke.

pond5 – Public Domain

POND5Auf pond5 findet man knapp 2500 Audioinhalte, welche unter einer Public Domain veröffentlicht sind. Um sie zu finden einfach im Bereich Musik in der Seitenleiste den Filter „Public Domain (free)“ aktivieren.

Für den Download ist eine Registrierung notwendig, danach können die Public Domain-Inhalte direkt und ohne weitere Umwege heruntergeladen werden.

freemusicarchive.org

Auf freemusicarchive.org liefert die Filterung nach der Lizenzart „Public Domain“ derzeit 3000 Tracks als Ergebnis.

Creative Commons Lizenz

Logo Creative CommonsInzwischen gibt es unzählige Seiten für Musik unter einer Creative Commons Lizenz. Creative Commons Lizenzen bieten Urhebern die Möglichkeit, ihre Werke kostenlos zur Verfügung zur stellen und dabei selektiv die erlaubten Nutzungsarten festzulegen.

Was eine Creative Commons Lizenz ist, kannst du im Artikel Kurz erklärt: Creative Commons Lizenzen nachlesen.

freemusicarchive.org

Auf freemusicarchive.org liefert die Filterung nach der Lizenzart „Creative Commons License“ derzeit 121766 Tracks als Ergebnis. Damit ist dies die derzeit wohl beste Adresse um interessante kostenlose Musik zu finden. Zu beachten sind natürlich noch die genaueren Lizenzabstufungen, nach welchen auch gezielt gefiltert werden kann.

dig.ccmixter.org

Hier gibt es annähernd 4000 Tracks unter Creative Commons Lizenz, wahlweise kann nach Tracks mit Lizenzen für die freie Verwendung in kommerziellen Projekten oder nach Tracks mit käuflich erwerblichen Lizenz-Erweiterungungen gefiltert werden.

Netlabels

Annähernd 70.000 Tracks soll es hier geben und sehr viele davon unter einer Creative Commons Lizenz. Leider kann nicht genauer nach dem Lizenztyp gefiltert werden, so dass man in den Metadaten des Tracks jeweils genauer nachsehen muss.

YouTube Audio-Bibliothek

Inzwischen ist auch die YouTube-eigene Audio-Bibliothek durchaus reichlich gefüllt. Es wird unterschieden zwischen Musik unter Creative Commons Lizenz unter der Voraussetzung der Namensnennung und ohne der Voraussetzung der Namensnennung.

Kostenlose Musik als Giveaway

Viele professionelle Anbieter gemafreier Musik bieten in gewissen Abständen einzelne Songs aus dem zahlungspflichtigen Repertoire kostenlos an. Meist ist für den kostenlosen Download lediglich die Registrierung notwendig.

audiojungle – Free File of the Month

audiojungleMit kostenlosen Inhalten ist audiojungle bzw. envato insgesamt sehr sparsam. Doch einmal im Monat gibt es einen neuen Free File of the Month und hier wird kein Mist verschenkt! Zumindest waren die Tracks, die ich bisher begutachtet habe allesamt sehr ordentlich, was mit Sicherheit auch daran liegt, dass envato allgemein auf einen sehr hohen Qualitätsstandard bei seinen Downloads achtet.

audiojungle License

audiojungle-Lizenz (PDF)

Auf der Startseite von audiojungle müsst ihr nur etwas nach unten scrollen und ihr findet den Abschnitt Grab [Monat]’s free items.

Für den Download ist eine Registrierung notwendig, dafür erhaltet ihr aber auch eine offizielle Music Standard License als PDF zu eurem Download (Bild). Diese erlaubt die Nutzung in einem „Endprodukt“, also zum Beispiel einem Video.

Informationen zu den genauen Lizenzbedingungen könnt ihr auf audiojungle genauer nachlesen.

Kostenlose Musik im Netz – Übersicht

Die Tabelle soll zukünftig erweitert werden. Ergänzungen könnt ihr gerne in den Kommentaren machen!

 Public DomainCreative CommonsGiveaways
Pond5
audiojungle
Netlabels
SoundCloud
freemusicarchive.org
dig.ccmixter.org
YouTube Audio-Bibliothek

 

Steffen

About Steffen

Tontechniker am Theater, Sound Engineering-Dienstleister und manchmal auch Blogger...

Leave a Reply